Ausgezeichnet. FÜR KINDER

Asklepios Klinik Sankt Augustin erhält erneut begehrtes Güte-Siegel

Qualitativ hochwertige und altersgerechte Versorgung im Fokus

Sankt Augustin, 16. Februar 2016. Die Jury der Organisation „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ hat die Asklepios Klinik Sankt Augustin für die Bereiche Kinderchirurgie und Kinder- und Jugendmedizin erneut mit ihrem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Damit bestätigen die Juroren der Klinik ausgezeichnete Leistungen in der stationären Behandlung ihrer Patienten. Das Gütesiegel hat eine Gültigkeit von zwei Jahren.

Kinder und Jugendliche sind keine kleinen Erwachsenen und sollten auch während eines stationären Aufenthaltes in einer Klinik nicht so behandelt werden. Nur speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ausgerichtete Kliniken können eine altersgemäße Therapie garantieren. Deshalb setzt sich die Organisation „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ für eine Behandlung der jungen Patienten in speziellen Kinderkliniken ein. Sie vergibt ihr Gütesiegel nur an Kliniken, die ihren strengen Anforderungen gerecht werden. „Wir freuen uns natürlich sehr über die Auszeichnung. Sie ist der erneute Beweis für unsere außergewöhnliche Leistungsfähigkeit auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin“, sagt Dr. Andreas Kottmeier, Geschäftsführer der Asklepios Klinik Sankt Augustin,

Insgesamt haben 245 Kliniken an der Befragung durch „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ teilgenommen. Dabei muss ein umfangreicher Fragenkatalog durchgearbeitet werden. Die Fragen beziehen sich auf die Bewertung von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität der stationären Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Die Kliniken müssen ausnahmslos alle Standards für die multiprofessionelle und interdisziplinäre Versorgung erfüllen. Die ausgezeichneten Kliniken müssen darüber hinaus zeigen, dass sie nicht nur eine gute Basisversorgung anbieten, sondern auch Netzwerke aufgebaut haben, die eine gute Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit seltenen und schwerwiegenden Krankheitsbildern sicher stellen. Dazu gehört auch, dass Angehörige mit in die Versorgung einbezogen werden und wenn notwendig, vor Ort übernachten können.     

Grundlage für das Gütesiegel ist ein mit allen pädiatrischen Fachgesellschaften abgestimmtes Strukturpapier aus dem Jahr 2007. Die darin vereinbarten Mindestkriterien definieren, was eine Kinderklinik auszeichnet. Seit 2009 können Eltern somit selbst prüfen, ob es in ihrem Umfeld eine Qualitäts-Kinderklinik gibt. Die Auszeichnung ist jeweils für 2 Jahre gültig.

Die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD), die Bundesarbeitsgemeinschaft Kind und Krankenhaus (BaKuK) und die Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ) haben zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) im Jahr 2009 das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ entwickelt. Die Klinikbewertungen stehen auch im Internet: www.ausgezeichnet-fuer-kinder.de

Pressekontakt: Stefanie Klotz, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 02241-249-401

PR-AGENTUR, IDEENGEBER & RHEINGAU-EXPERTEN

PR Profitable

Markt 4 · 65375 Oestrich-Winkel im Rheingau
Fon 06723 913 76 74 · E-Mail l.malethon(at)pr-profitable.de

Bleiben Sie Up-To-Date

Sie finden uns auch auf Facebook und XING ...