Jetzt zwei Mal in Geisenheim

Familienbäckerei Laquai eröffnet weiteres Geschäft im Netto-Markt auf dem Gelände des Rheingau Gymnasiums

Foto Kalbacho

Viele Überraschungen zur Eröffnung

 Lorch im Rheingau, März 2017. Am 16. März eröffnet der Lorcher Traditionsbäcker Laquai in der Schul- und Hochschulstadt Geisenheim eine weitere Filiale. Neben der beliebten Kaffeeküche im Möbelhaus Henrich gibt es dann auch im Netto-Markt am Rheingau Gymnasium eine Filiale mit leckeren Backwaren.

 Rund 30 Quadratmeter groß ist das neue Ladenlokal. Täglich ofenfrisch gibt es Brot und Brötchen, Kaffeestückchen und Kuchen, alles handgemacht und ohne Zusatzstoffe. Natürlich sind auch Kaffee-Spezialitäten und alkoholfreie Durstlöscher im Angebot. Mit frischen Köstlichkeiten aus der Backstube will man den Kunden zur Geschäftseröffnung Lust auf Leckeres aus Lorch machen. Insgesamt betreibt die Bäckerei Laquai dann 13 Filialen im Rheingau und am Mittelrhein.

 Das Stammhaus der 1875 gegründeten Familienbäckerei Laquai befindet sich in Lorch im Rheingau. Hier haben sich 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach dem Firmenmotto "handgemacht" der Qualität verschrieben. Soweit wie möglich finden bei der Herstellung der Backwaren lokale und regionale Zutaten Verwendung. "Auch wenn die Zeit immer schnelllebiger wird, bleiben wir unserer Philosophie treu. Gutes Brot braucht Zeit - wir nehmen sie uns. Aus Überzeugung!", sagt Bäckermeister Frank Laquai.

PR-AGENTUR, IDEENGEBER & RHEINGAU-EXPERTEN

PR Profitable

Markt 4 · 65375 Oestrich-Winkel im Rheingau
Fon 06723 913 76 74 · E-Mail l.malethon(at)pr-profitable.de

Bleiben Sie Up-To-Date

Sie finden uns auch auf Facebook und XING ...