Eine Weltpremiere:

Incentive-Reise nach Bhutan

Foto Energetix Foto Energetix

Schmuckhaus Energetix motiviert seine Besten mit einer Reise in das Königreich des Glücks

Bingen im Juli 2018. Incentive-Reisen sind ein beliebtes und erfolgreiches Instrument zur Motivation der Mitarbeiter: Wer in einem bestimmten Zeitraum besonders gute Leistungen erbringt, wird besonders belohnt. Eine Reise mitten in die Bergwelt des Himalaya stellt allerdings ein herausragendes Ziel dar. Nach offizieller Aussage aus Bhutan war die Reise, die Energetix-Geschäftspartner jetzt im Rahmen des Wettbewerbs „Glückliche Zukunft“ in das „Königreichs des Glücks“ führte, sogar eine Welt-Premiere: Niemals zuvor hatte ein Unternehmen eine solche Reise in Anerkennung einer besonderen Leistung organisiert und realisiert.

Sechzehn Geschäftspartner des Magnetschmuckherstellers und -vertreibers mit Stammsitz in Bingen erlebten vom 1. – 10. Juni dieses in jeder Hinsicht außergewöhnliche Land, ein kleines Königreich, dessen König im Jahr 2008 das Glück seiner Untertanen als Zielvorgabe in die Verfassung aufnehmen ließ. Die Rückkehrer berichteten von einem sehr emotionalen Erlebnis. Schon bei der offiziellen Begrüßung wurde deutlich, was es heißt, dass der Mensch bei allen Entscheidungen des Staates im Mittelpunkt steht. Bei jeder Aufgabe geht es um das Glück des einzelnen Menschen – in Bhutan mit einem Erfolg, der staunen lässt ...

Die Glücks-Strategie - live erlebt

Der Buddhismus ist die geistige Grundlage dieser Glücks-Strategie, die sich den Reiseteilnehmern beim persönlichen Kontakt mit Mönchen und Nonnen in ihren Klöstern mit ihrer ganzen Wärme zeigte. Der Besuch der größten Buddha-Statue stand auf dem Programm, ebenso wie die Besichtigung der Klosterburg Punakha, eine der bedeutendsten Bauten des Buddhismus. Dass Herzlichkeit und Wärme auch den privaten Bereich bestimmen, erlebten die Energetix Geschäftspartner im Farmhaus einer Familie, die für die Gruppe landestypisch gekocht hatte. Ein besonderes Highlight war auch der Kontakt zu den Kindern beim Besuch einer Schule.

Schritt für Schritt nach oben - Tiger's Nest

Der Aufstieg war zwar mühevoll – zuerst auf Pferden, dann weiter zu Fuß, aber die fürsorgliche Herzlichkeit der Guides ließ jede Anstrengung klein erscheinen. Und so schaffte dann auch jeder den Weg zum Wahrzeichen des Landes, dem berühmten Tiger’s Nest. Das Kloster klebt an steilen Felsen - eine einmalige Leistung der Architekten. Der überwältigende Ausblick gehörte zweifellos zu den Höhepunkten der Reise in ein Land, dessen Staatsphilosophie mit der Vision von Energetix vieles gemeinsam hat. Die Zielsetzung des internationalen Schmuck- und Wellnesshauses, den Menschen die Chance auf ein erfülltes Leben zu bieten in einem Beruf, der Freude und Spaß macht, könnte auch den Leitlinien Bhutans entnommen sein ...

Spektakuläre Reisen sind Teil des Motivations-Konzeptes, mit dem Energetix seine selbstständigen Geschäftspartner im Job begleitet. Auf dem Programm standen bisher zum Beispiel Brasilien, Peru, die Rocky Mountains, Kenia, Myanmar und Bali - Ziele, die bei Energetix für jedermann erreichbar sind.

 Infos zum Unternehmen auf www.energetix.tv.

PR-AGENTUR, IDEENGEBER & RHEINGAU-EXPERTEN

PR Profitable

Markt 4 · 65375 Oestrich-Winkel im Rheingau
Fon 06723 913 76 74 · E-Mail l.malethon(at)pr-profitable.de

Bleiben Sie Up-To-Date

Sie finden uns auch auf Facebook und XING ...